19.05.2019 20:10 Alter: 4 yrs
Kategorie: Aktuell, Home, Bericht, SVS I, Abteilung, News, Spielbericht
Von: BZ

Herren: SV Sillenbuch : MTV Stuttgart 7:3 (4:0)

SouverÀner geht es nicht.


AngefĂŒhrt durch seinen bestens aufgelegten KapitĂ€n Sascha Blessing ĂŒbernahm der SVS im Heimspiel gegen den um den Klassenerhalt kĂ€mpfenden Gast des MTV Stuttgart von Beginn an die Initiative. Bereits nach rund einer Viertelstunde war die Partie zu Gunsten des SVS entschieden, denn die Heimmannschaft prĂ€sentierte sich bestens aufgelegt im Spiel nach vorne. Schön herausgespielt und teilweise bedingt durch haarstrĂ€ubende GĂ€stefehler, sorgten Sascha Blessing und Luca Kriegelstein per Doppelpack in den Minuten 9, 13 und 15 fĂŒr die frĂŒhe Entscheidung. UnterstĂŒtzt durch ein Eigentor des MTV hieß bis zur Pause 4:0 fĂŒr das Team von Trainer Zvonimir Topalusic.

Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild: Sillenbuch dominierte das Geschehen und hatte die GĂ€ste stets im Griff. So erhöhte Blessing nach einem blitzsauberen Konter ĂŒber Kusterer, Krieglstein und Nkamanyi auf 5:0. Auch per Standard war der SVS erfolgreich und erzielte nach einer Ecke durch Verteidiger Jannik Schuller per Kopf den sechsten Treffer. Dass die Sillenbucher Defensive auch nicht ganz sattelfest agierte, zeigte sich spĂ€testens Mitte der zweiten HĂ€lfte, als die GĂ€ste durch zwei schnelle Treffer in der 68. und 70. Minute auf 2:6 verkĂŒrzten. Allerdings war an diesem Tag vom MTV nicht mehr als Ergebniskosmetik zu erwarten. DafĂŒr demonstrierten die Sillenbucher noch einmal ihr sehenswertes und damit erfolgreiches Angriffsspiel als Sascha Blessing nach einer rechtsflanke mit einem Seitfallzieher Marke „Tor des Monats“ den siebten Sillenbucher Treffer erzielte.

Die nÀchsten Spiele:
Sonntag, 26. Mai
13 Uhr: TSV Bernhausen II - SVS II
15 Uhr: TSV Bernhausen - SVS
Sonntag, 2. Juni
13 Uhr: SVS II - FK Sarajevo Stuttgart
15 Uhr: SVS - OFK Beograd Stuttgart