Unsere Herrenmannschaften: "die Erste" und "die Zweite"

Die Aktiven des SVS gehen mit zwei Aktiven Mannschaften an den Start. Die Erste spielt auch in der aktuellen Saison 2016/17 in der Bezirksliga. Die Zweite Mannschaft tritt in der aktuellen Saison in der Kreisliga B, Staffel B 3 an.

Nach dem Bezirksligaabstieg in 2011 und der nachfolgenden "Akklimatisierungssaison"  in der Kreisliga A2, ist die Erste Mannschaft des SVS im Sommer 2013 als souveräner Meister wieder in die Bezirksliga Stuttgart zurück gekehrt. In der Saison (13/14) hat der SVS nach anfänglichen Schwierigkeiten die Klasse gehalten; und sich in der Folgesaison 14/15 mit Platz 8 endgültig in der Bezirksliga etabliert und im Folgejahr 15/16 nachgelegt und sich mit Platz 6 am Ende noch einmal um zwei Plätze verbessert. Somit geht die Mannschaft des Trainergespanns Eberhardt/Köppl in 16/17 in ihre 4. Bezirksligasaison.

Im vierten Traineramtsjahr von Tim Schwab nimmt unsere Zweite Mannschaft nach zuvor Platz 7 und 4 sowie 6 in der vergangenen Saison einen neuen Anlauf, dem Ziel "beste II. Mannschaft" wieder etwas näher zu kommen und vor allem die Spieler an den Kader der I. Mannschaft erfolgreich heranzuführen und einen konkurrenzfähigen Unterbau zu schaffen.

Trainer Aktive

Alexander Eberhardt und Raimund Köppl
Seit der Saison 2016/17 ist Alexander Eberhardt zunächst als Co-Trainer und seit dem 9.Spieltag als Cheftrainer beim SVS im Einsatz. Der Inhaber der B-Lizenz war als Spieler bei SpVgg Renningen, TSV Korntal, TSV Münchingen, SVGG Hirschlanden und TSV Heimerdingen aktiv. Bevor er beim SVS seine sportliche Heimat fand, war er Co-Trainer beim Landesligisten TV Echterdingen. Unterstützt wird Alexander Eberhardt von Co-Trainer Raimund Köppl, der im höheren Juniorenbereich des NLZ der SGV Freiberg und die letzten beiden Jahre die SVS A-Junioren coachte. Vervollständigt wird das Trainerteam durch Torspielertrainer Florian Goller.

Auf seinen eigenen Wunsch hat Marc Bachhuber im sechsten Jahr als Cheftrainer den SVS im Herbst 2016 verlassen und wohnortbedingt eine neue sportliche Herausforderung angetreten.

Tim Schwab und Toni Ballester
Bereits im vierten Jahr verantwortet Tim Schwab die Aufgabe als Trainer der Zweiten Mannschaft des SV Sillenbuch. Damit einher geht eine schrittweise geplante Verjüngung des Kaders der II Mannschaft, um künftig wieder einen schlagkräftigen Unterbau für die Bezirksligamannschaft des SVS zu schaffen. Seit Mitte der Saison 15/16 kann er auf die Dienste des "Spielenden Co-Trainers" Toni Ballester bauen.

NEUES

16.04.18 Herren I: SV..

Nach 2:0-RĂĽckstand Match noch gedreht [mehr]


15.04.18 Herren I: KV..

Siegesserie unterbrochen – viel zu spät richtig losgelegt[mehr]